Risikofaktoren sind

Genetische Ursachen:

  • Ethnische Zugehörigkeit
  • Weibliches Geschlecht
  • Elternteil mit Osteoporose

Lebensstil:

  • Rauchen
  • Übermäßiger Alkoholkonsum
  • Immobilität, längere Bettruhe
  • Niedriges Körpergewicht - BMI < 20kg/m2
  • Kalziumarme Ernährung
  • Vitamin-D-Mangel

Hormonelle Veränderungen:

  • Vorzeitiger Wechsel < 45 Jahre
  • Ausbleiben der Regelblutung ohne Schwangerschaft
  • Sexualhormonmangel bei Männern
  • Andere Hormonstörungen

Einnahme bestimmter Medikamente (z.B. Cortison) bei Frauen und Männern.

Rufen sie uns an! Tel.: (01) 522 63 35       E-Mail:sekretariat@osteoporose-selbsthilfe.at